Über uns

> Unser Selbstverständnis / Ethischer Codex

Als Mitglied des Berufsverbandes verpflichte ich mich im Rahmen meiner Tätigkeit auf folgenden ethischen Codex:

  1. Ich halte mich an die für meine Tätigkeit bestehenden Gesetze des Landes und Bundes sowie entsprechende Verordnungen.
  2. Das Wohl und Anliegen meiner Klienten hat zu jeder Zeit oberste Priorität meines Handelns.
  3. Ich begegne meinen Klienten und den Systemen in denen Sie leben (Familie, Beruf,…) zu jederzeit und uneingeschränkt in Wertschätzung, Respekt, Anerkennung, Würde und Transparenz.
  4. Jedwede Information die mir im Rahmen meiner Tätigkeit bekannt wird, unterliegt der Verschwiegenheit, sofern ich hiermit nicht gegen geltendes Recht verstoße.
  5. Im eigenen und im Interesse meiner Klienten verpflichte ich mich meine eigenen Grenzen zu erkennen, zu akzeptieren und mich in persönlicher und fachlicher Hinsicht laufend weiterzuentwickeln.
  6. Ich bin mir stets und uneingeschränkt meiner Verantwortung gegenüber meinen Klienten und deren Anliegen bewusst und erhalte und fördere Ihre Autonomie.
  7. Ich erhalte und fördere zu jeder Zeit die Autonomie meiner Klienten.